STOP Bild

Antivirale/Antimikrobielle Funktionalisierung - Eing Textilveredlung -

Wussten Sie schon, dass Textilien eine hervorragende Oberfläche für Viren und Bakterien bieten und so über einen langen Zeitraum aktiv bleiben können?
Somit können auch über textile Flächen Viren und Bakterien verbreitet werden.

Wir haben die Lösung dafür:
Funktionalisierte Textilien minimieren die Übertragung von Krankheitserregern! Wir implementieren nachhaltig einen Hilfsstoff auf der textilen Oberfläche, der weltweit als einer der Ersten erfolgreich im Labor gegen SARS-CoV-2 geprüft wurde (antiviraler Effekt innerhalb von 30 Minuten).

Das Produkt ist zudem OEKO-TEX® STANDARD 100 I-IV und bluesign® gelistet!
Ob medizinische Schutzbekleidung, in der Filtration, als Matratzenschonbezug, Bettwäsche, Möbelbezugsstoff oder Sporthandtuch, nahezu jede Anwendung auf textilen Oberflächen ist vorstellbar (eingeschränkt Wolle, Seide und Standardviskose).

Der Wirkstoff des Produktes basiert auf einem modifizierten Silbersalz und ist als Biozid* registriert.

Wie funktioniert diese Technologie?
Mehr als 60% der Viren, die eine Krankheit hervorrufen, sind von einer lipid-,fett-oder cholesterinreichen Membrane umhüllt.

Hier setzen wir an: Die Viren werden durch eine Silbertechnologie angezogen und dadurch unbeweglich gemacht. Anschließend erfolgt ein Angriff auf die Zellhülle des Virus, sodass Bestandteile des Produktes in das Virus gelangen und es innerhalb weniger Minuten zerstören.

Weitere positive Effekte:
- Verhinderung von unangenehmen Gerüchen
- keimfreie Öberflächen
- gute Waschbeständigkeit
- für beinahe alle Fasern geeignet

Mit unserer Anwendung hemmen Sie nicht nur die Ausbreitung von Bakterien, sondern auch Corona- und Grippeviren haben dadurch keine Chance.
Wir bieten Ihnen ein effektives Mittel im Kampf gegen die Pandemie und unterstützen Sie gerne, um Ihre Idee bzw. Ihr Produkt in den Alltag zu bringen.

Sprechen Sie uns an!
U n s e r e  A u s r ü s t u n g  =  I h r  M e h r w e r t !

Eing Textilveredlung
Ihr Profi für die Funktionalisierung von Textilien mit "Mehrwert"!

 

*Zu beachten ist die Biozidverordnung (EU) Nr. 528/2012. Der Rohstoff ist als Biozid registriert. Das ausgerüstete Material ist dementsprechend zu kennzeichnen. (Bsp.: Die antimikrobielle Technologie schützt Ihr Textil vor der Ansiedlung von Mikroorganismen, der Biozidwirkstoff ist Silberchlorid.)

 

Wir machen mit! Besuche uns in der Nacht der Ausbildung!

Plakat Nacht der Ausbildung

Egal ob Zuhause, im Auto oder im OP - Gewebe und Garne sind überall!
Wir verleihen den Textilien den letzten Schliff. Durch uns bekommt das Handtuch eine schöne Farbe, die Fußmatte im Auto wird rutschfest und die OP-Kleidung antibakteriell. Seit 70 Jahren sind wir in Gescher die Experten, wenn es darum geht Textilien und Garne umweltfreundlich und nachhaltig zu veredeln. Und genauso lange bilden wir schon aus.

Willst du dazu beitragen?

Auch für dich haben wir den passenden Ausbildungsberuf:

Textillaborant/in
Elektroniker/ - Betriebstechnik
Industriekaufmann/frau
Industriemechaniker/in - Instandhaltung
Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung
Produktveredler/in - Textil

Lass deine Karriere bei Eing wachsen!

 

Nano- und Mikroplastik aus Gewässern entfernen

"Wir haben das Ziel, die Gewässerqualität nachhaltig zu verbessern!"
Die Eing Textilveredlung nimmt an einem Forschungsprojekt teil, bei dem es um die Entwicklung hochfunktioneller Aquatextilien geht.

Neues Team an der Spitze

Seit dem 01.08.2020 hat Eing ein neues Führungsteam: Herr Norbert Hilbring und Herr Dirk Tunney.

2020 0826 Hilbring Tunney

Karneval Helau!  -  Altweiber Helau!  -  Eing Helau!

Zu Karneval steht auch Eing Kopf und feiert die fünfte Jahreszeit gebührend mit Prizessinnenwahl und schmackhaftem Essen.

IMG 20200220 WA0003

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Eing Textilveredlung und Handelsgesellschaft mbH & Co.KG
Stadtlohner Str. 71
48712 Gescher

Tel. (+49) 2542  704 - 0
Fax (+49) 2542  704 - 260

Email: info@eing.de 

Hier gelangen Sie zu Ihrem direkten Ansprechpartner.